D-Link Wassersensor schützt Ihr Smart Home vor Wasserschaden

D-Link Wassersensor schützt Ihr Smart Home vor Wasserschaden

Austretendes Wasser kann Ihren elektrischen Geräten und Ihrer Wohnung ganz schön zusetzen. Davor war bisher auch das Smart Home nicht gefeit. D-Link bringt nun einen WLAN Wassersensor heraus, der zukünftig Ihr Smart Home vor einem Wasserschaden schützen soll.

D-Link schützt Ihr Smart Home nun vor Wasserschaden. Der Hersteller hat den WLAN Wassersensor DCH-S160 herausgebracht, der Schäden über Sensoren erkennt und meldet. Platzt zum Beispiel der Schlauch an der Waschmaschine oder läuft das Aquarium aus, alarmiert Sie der Wassersensor über einen lauten Alarm oder schickt eine Push-Benachrichtigung an Ihr Handy oder Tablet. Der Wassersensor verhindert zwar kein Austreten von Wasser, kann aber größere Schäden vermeiden.

Der DCH-S160 wird innerhalb weniger Minuten installiert. Man muss das System einfach per Steckdose anschließen und das 50cm lange Sensorkabel auf den Boden legen. Das Paket enthält auch ein Verlängerungssystem, falls ein halber Meter nicht reicht. Schon ist der Wassersensor aktiv. Kommt der Sensor mit Wasser in Kontakt, schlägt das System Alarm. Um eine Benachrichtigung aufs Smartphone zu bekommen, müssen Sie das Gerät mit dem WLAN verbinden.

Der Wassersensor kann mit weiteren Geräten aus der dlink-Reihe kombiniert werden, zum Beispiel der Alarmanlage oder der Kamera.

Der D-Link Wassersensor DCH-S160 ist bereits jetzt erhältlich und kostet rund 60 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *